Portrait

Wir sind ein zukunftsorientiertes Zentrum der Berufs- und Weiterbildung für Berufe in Gewerbe, Industrie und Dienstleistungen. Kern unseres breitgefächerten Bildungsangebotes ist der Mensch mit seinen individuellen Voraussetzungen. Diese wollen wir gemeinsam weiterentwickeln. Dazu setzen wir unsere pädagogische und didaktische Kompetenz ein.

Wir unterrichten ca. 1‘500 Lernende in über 20 Berufen. In einzelnen Berufen kann die Grundausbildung auch durch Erwachsene erworben werden: als sogenannte Nachholbildung. Zu unserem Berufsbildungsauftrag gehört auch die Berufsmaturität. Bei Unsicherheiten am Ende der obligatorischen Volksschulzeit ermöglichen wir den sanften Einstieg in die Berufswelt durch eine einjährige Vorlehre als Brückenangebot. Eine Lehrwerkstätte führen wir im Grundausbildungszentrum Metall, in welcher das erste Lehrjahr als praktische Ausbildung absolviert werden kann und ein einjähriges Brückenangebot als Vorbereitung für eine anschl. Lehre in einem Metallberuf.

Für Jugendliche wie für Erwachsene bieten unsere Fachlehrpersonen besondere Freikurse an. In der berufsorientierten Weiterbildung führen wir verschiedene Lehrgänge.

An der GiBL arbeiten rund 130 Mitarbeitende. Eine permanente Weiterbildung ist für sie eine Selbstverständlichkeit. Unser Qualitätssicherungssystem Q2E ist Garant für einen fachlich wie methodisch-didaktisch optimalen Unterricht.

Kontaktadresse

Mühlemattstrasse 34, 4410 Liestal, +41 (0)61 552 10 00 ,



 

Gewerblich-industrielle

Berufsfachschule Liestal

Mühlemattstrasse 34

4410 Liestal

T: +41 (0)61 552 10 00